Ausbildung von Botschafter*innen für Nachhaltigkeitsziele zur Mitwirkung im Expertenbeirat der hessischen Landesregierung für Entwicklungszusammenarbeit

KONE – Netzwerk zur Förderung kommunikativen Handelns e.V Frankfurt am Main plant als Migrantinnenorganisation eine Projektaktivität zur Ausbildung sogenannter Botschafter*innen für Nachhaltigkeitsziele. Ziel der Aktivität ist es, Menschen aus Hessen mit familiärer Zuwanderungsgeschichte, die im Bereich Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind oder sich dafür interessieren, als Akteurinnen und Akteure in diesem Bereich zu stärken. Das dabei fokussierte Gremium ist der Expertenbeirat zum Thema Entwicklungszusammenarbeit der hessischen Landesregierung, der 2018 gegründet wurde und dessen Vorsitz u.a. das Entwicklungspolitische Netzwerk (EPN) Hessen e.V. innehat. EPN ist ein hessenweiter Dachverband, in welchem KONE e.V. Mitglied ist, jahrelanger Kooperationspartner und Förderer des Vereins. KONE e.V. hat als aktive Mitgliedsorganisation von EPN den Gründungsprozess des Gremiums mitbegleitet und damit umfassende Einblicke und Mitbestimmungsmöglichkeiten in diesem Gremium gewonnen.

Die Agenda und Aufgabe der Botschafter*innen für Nachhaltigkeitsziele ist eine flächendeckende Steigerung des Bewusstseins für entwicklungspolitische Themen und die Umsetzung der Leitlinien des Expertenbeirats auf kommunaler und landesweiter Ebene. Die Botschafter*innen sollen Ansprechpersonen zum Thema Entwicklungszusammenarbeit in den Communities sein. Um dieses zu erwirken und das Thema weiter voranzubringen, möchten wir Kompetenzen aufbauen. Die Botschafter*innen sollen durch Schulungen bzw. Trainings dazu befähigt werden, sich verstärkt gesellschaftspolitisch einzubringen uns als Expert*innen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit aufzutreten.

Konkret soll die Aktivität im Rahmen von BePart folgende Module enthalten:

1. Rhetorik- und Argumentationstraining:
Wie machen wir uns fit für die Arbeit in Gremien? Wie können wir sinnvoll unsere Agenda im Expertenbeirat für Entwicklungszusammenarbeit der hessischen Landesregierung und in kommunalen Gremien geltend machen?

2. Stadt Frankfurt am Main in Hinblick auf das Thema Nachhaltigkeit erkunden:
Was ist schon da? In welchen Bereichen können wir als Nachhaltigkeitsbotschafter*innen tätig werden?

Neben diesen beiden Schulungen/Trainings werden die Botschafter*innen von dem Team von KONE e.V. ständig begleitet und beraten werden.

Datum

01/09/2020

31/01/2021

Modellkommune

Frankfurt am Main

Träger

KONE Netzwerk zur Förderung kommunikativen Handelns e.V.

Ansprechperson

Charlotte Njikoufon

Adresse

Ricarda-Huch-Straße 1

60431 Frankfurt am Main