Engagement und Mitwirkung: vom Dialog zur Partizipation

Wir werden einen Stammtisch mit 8 Terminen organisieren und einen Besuch zu einer Plenar- oder Präsidiumssitzung der KAV. Sollte der Besuch der KAV aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht möglich sein, wird der Arbeitspaket durch Online-Öffentlichkeitsarbeit in Form eines Blogs ersetzt. Sollten weitere Termine des Stammtisches aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens nicht möglich sein, wird jeder Termin durch ein digitales Format (bspw. Online-Treffen oder Podcast) ersetzt.

Es werden die Vereine des Rats der Kulturen und Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalen Ausländerinnen- und Ausländervertretung (KAV) eingeladen, um gemeinsam in Dialog zu treten und die Vereine mit der KAV zu vernetzen. In Fokus steht die Neuwahl der KAV im Jahresende 2020. Die Zielgruppe der Vereine soll damit sowohl als Kandidatinnen und Kandidaten als auch als Wählerinnen und Wähler für die Wahl der KAV gewonnen werden. Es werden unterschiedliche Themen angesprochen werden, wie z.B.: Was macht und wie funktioniert die KAV? Wie kann man die Interesse an die Neuwahl der KAV und die Wahlbeteiligung an der Wahl 2020 erhöhen? Was sind die Voraussetzungen um zu kandidieren? Wie können eine Liste und ein Programm für die Wahl konstituiert werden?

Datum

01/12/2019

30/09/2020

Modellkommune

Frankfurt am Main

Träger

Colombia Viva e.V.

Ansprechperson

Alejandro Rodríguez

Adresse

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

60313 Frankfurt am Main