Partizipation der Migrantinnen und Migranten aus Globalen Süden in der kommunalen Politik

Zielgruppe: Vereine und Personen aus Globalen Süden

Ziel: Vereine und Personen aus Globalen Süden bewusst über Wege für die Kommunale Politik machen, die Gremien Ausländerbeirat und Landesausländerbeirat kennenlernen und zur politischen Partizipation fördern.

Was wird gemacht:
Das Projekt besteht aus einem Kombi-Format: Seminare und Öffentlichkeitsarbeit

Teil A – Seminare
1 – Vortrag in Frankfurt mit Vertreterinnen und Vertretern der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung, Abá e.V. und Vereinen sowie Migrantinnen und Migranten aus Globalen Süden
2 – Vortrag in Frankfurt mit Vertreterinnen und Vertretern Vertretern von dem Landesausländerbeirat Hessen, Abá e.V. und Vereinen sowie Migrantinnen und Migranten aus Globalen Süden

Teil B – Öffentlichkeitsarbeit – Sozial-Media Kampagne und Flyer
Professionelle Videos und Flyers in einfacher Sprache in Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Deutsch und Arabisch sollen ausgefertigt werden, um über die politische Partizipation der Migrantinnen und Migranten aus Globalen Süden in der kommunalen Politik, über die Ausländerbeiräte sowie die jeweiligen Adressen und Emailadressen zu informieren.

Datum

01/06/2020

31/01/2021

Modellkommune

Frankfurt am Main

Träger

Abá e.V.

Ansprechperson

Dr. Adriana Maximino dos Santos

Adresse

Berger Straße 287

60385 Frankfurt am Main