Wir reden mit!

Geplant ist eine Online Kampagne die aus folgenden ÖA-Instrumenten entsteht:

  1. Podcast (auf Deutsch) für und mit Frauen polnischer Herkunft. Im Rahmen des Podcasts werden wir folgende Fragen beantworten:Wo sollten sich Frauen polnischer Herkunft stärker engagieren (Möglichkeiten der politischen Beteiligung auf der kommunalen Ebene/Bezirksebene in Berlin in Gremien wie z.B. Integrationsbeirat, BVV-Bürgerdeputierte, Elternbeirat, Kitabeirat, Kulturbeirat, Kleingartenbeirat,Quartiersrat und Kiezrat). Warum lohnt sich zu engagieren?Was bringt das Engagement?Welche Erfahrung haben schon Polinnen in Berlin gemacht? (Roll Models)Vor welchen Herausforderungen standen sie? Welche gute Tipps können sie anderen Frauen auf dem Weg geben? Wie hat die Vernetzung mit Frauen mit und ohne Migrationserfahrung funktioniert?
  2. Plakate mit vier Protagonistinnen, die bei dem Podcast teilgenommen haben mit einem Foto und einem zweisprachigen (de-pl) Slogan, der auf die Frage “Warum engagiere ich /habe ich mich politisch engagiert”? antwortet.
  3. Die Produkte werden wir in einer kleinen Kampagne auf unserer WebSeite, auf unserem FB Profil, Youtube Kanal sowie in Instagram platzieren. Danach werden wir die Produkte in unterschiedliche Facebook Gruppen einspeisen und unsere Verbündete aus der polnischen Community (Organisationen, Blogger, Multiplikatoren) bitten diese weiter zu verbreiten. Wir streben auch an eine Kooperation mit dem Cosmo Radio (polnische Redaktion) um durch ein Interview auf unsere Online Kampagne aufmerksam zu machen.

agitPolska macht auch mit dieser Projektaktivität in BePart mit: Wir streiten mit !

 

Datum

01/12/2019

31/01/2020

Modellkommune

Berlin

Träger

agitPolska e.V.

Ansprechperson

Anna Stahl-Czechowska

Adresse

Mehringplatz 8

10969 Berlin